Wer mia san...

2010 kamen Stefan, Willi, Alfons und Andreas zu einer ersten gemeinsamen Musikprobe zusammen. Ziel war es, eine kleine aber feine Musikgruppe auf die Beine zu stellen, mit der man auch bei kleineren Veranstaltungen oder einfach mal im Wirtshaus spielen kann. Der typisch weiche Sound von Tenorhorn und Flügelhorn hat uns von Anfang an begeistert und es war klar: in diesem Sound steckt viel Potential.

 

Anders als bei größeren Blasmusik- und Tanzlmusi-Gruppen können aufgrund der kleinen Besetzung eben auch kleine Räumlichkeiten bespielt werden, ohne dass es den Besuchern an den ersten Tischen die "Ohrwaschl´n weghaut."

 

Im Winter 2011 stieß dann Florian, ein Musikschüler von Stefan, mit seiner F-Tuba zu uns und ist seitdem fester Bestandteil der Zoigl-Blos´n.

 

Seit Herbst 2012 haben wir als Ersatz für unseren Willi, der die Zoigl Blos´n verlassen hat, Markus mit an Bord. Er hat sich innerhalb kürzester Zeit voll in unsere Gruppe eingelebt und man könnte fast meinen, er wäre seit dem ersten Tag dabei.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Andreas Bauriedl

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.